Veröffentlicht am 18 Juli 2016, 17:46

Kulturgruppe der deutschen Minderheit ist in Bulgarien aufgetreten

Die Kulturgruppen der deutschen Minderheit präsentieren sich nicht nur im Inland aber auch im Ausland ein Beispiel kann die Gruppe Lenschczok sein.

Die jungen Tänzer aus der Woiwodschaft Schlesien sind letztens schon zum zweiten Mal in Bulgarien aufgetreten, wo das sog. Balkan Folk Fest stattfand. In dessen Rahmen präsentierte Lenschczok u. a. traditionelle Tänze aus Bayern.

Als Belohnung durften die Jugendlichen auch den naheliegenden Kurort erkundigen.

Fotos von der Veranstaltung sind hier zu finden.

Unsere Organisationen