Veröffentlicht am 19 August 2016, 10:45

Schulbuch NIKO kostenlos?

Es besteht die Chance, dass das Schulbuch für Deutsch als Minderheitensprache „NIKO” vom polnischen Bildungsministerium finanziert wird. Gespräche zu diesem Thema laufen.

„Niko” ist also das einzige offizielle Schulbuch für Deutsch als Minderheitensprache. Es kann in den Klassen 1-3 der Grundschule verwendet werden.

Wie die ins Projekt engagierten Aktivisten der deutschen Minderheit sagen, ist das Schulbuch kein Experiment, sondern etwas was sich schon auf dem deutschen Markt bewährt hat. Die Inhalte wurden lediglich an spezifische Bedürfnisse der deutschen Minderheit in Polen angepasst. Das Buch wird vom „LektorKlett-Verlag“ herausgegeben.

Im Moment kann man das Buch unmittelbar beim Verlag unter diesem Link bestellen. Der Verlag hat sich aber an das polnische Bildungsministerium mit einem Antrag auf Finanzierung des Buches gewandt. Informationen ob dies letztendlich der Fall sein wird, sollen während der nächsten Tage zugänglich sein.

Das Übungsbuch, dass man gemeinsam mit dem Schulbuch vorbereitet hat, wird höchstwahrscheinlich nicht finanziert, doch es kann aus den Regierungsmitteln erworben werden, welche die Schulleiter für den Unterricht des Deutschen als Minderheitensprache erhalten.

Unsere Organisationen