Veröffentlicht am 17 April 2018, 09:19

Jugendliche in Wien

Auf Einladung der Österreichischen Landsmannschaft aus Wien durften 22 Jugendliche aus den Grundschulen der Woiwodschaft Oppeln am 13. und 14. April 2018 die Hauptstadt Wien besichtigen.

Wien 2018 640px

12 Preisträger der Deutscholympiade und 10 Schüler der Schule in Cosel Rogau konnten an diesem Ausflug teilnehmen. Beim sonnigen Wetter hat die Besichtigung viel Spaß gemacht und die Sehenswürdigkeiten der Stadt an der Donau z.B.: der Stephansdom, die Hofburg, oder das Schloss Schönbrunn haben die Teilnehmer begeistert. Die Hauptattraktion war jedoch der Innenraum einer Seegrotte. Die Veranstalter des Ausfluges, die Sozial Kulturelle Gesellschaft der Deutschen im Oppelner Schlesien und der Verband der deutschen Gesellschaften bedanken sich bei der Österreichischen Landsmannschaft für die finanzielle Unterstützung des Ausfluges.

Unsere Organisationen